Schulhofeinsatz am 18. April 2015

Was für ein Tag! Wie­der ein­mal war es soweit, die AG–Schulhof hat zum Arbeits­ein­satz auf­ge­ru­fen. Zum ers­ten Mal waren die Eltern und Schü­ler bei­der Schu­len betei­ligt.

Alle waren hoch moti­viert. Wie soll­te es da anders sein, als das alle Vor­ha­ben umge­setzt wur­den. So ent­stand unter tat­kräf­ti­ger Unter­stüt­zung der Kin­der ein Bar­fuß­pfad. Hoch­bee­te wur­den ange­legt und bepflanzt, Kom­post gesiebt, Laub gefegt und ein­ge­sam­melt. Rasen aus­ge­sät und gegos­sen.

Mit ver­ein­ten Kräf­ten und dank der Unter­stüt­zung von Charles und Richard aus Kenia sowie Mili­an und Tetros aus Eri­trea, gelang es, die unge­lieb­ten Beton­pfei­ler in den von der Fir­ma Born zur Ver­fü­gung gestell­ten Con­tai­ner zu trans­por­tie­ren.

Wir sagen bei allen flei­ßi­gen Hel­fern recht herz­lich DANKE!      

Jac­que­line Beyes (Hort­lei­te­rin)