Jugend trainiert für Olympia

Am Don­ners­tag, den 21. Mai 2015, fand für die Jun­gen der Jahr­gangs­stu­fe 7 das Regio­nal­fi­na­le im Leicht­ath­le­tik­wett­be­werb in ver­schie­de­nen Alters­klas­sen (WK I bis WK IV) im Sta­di­on der Freund­schaft in Königs Wus­ter­hau­sen statt. Über 250 Mäd­chen und Jun­gen hat­ten bei herr­li­chem Wet­ter Spaß am Wett­kampf.

In unse­rer Wett­kampf­klas­se WK III-männ­lich (gebo­ren 2000 und jün­ger) waren 6 Schu­len gemel­det: Die Gesamt­schu­le Zos­sen, das Gym­na­si­um Lud­wigs­fel­de, die Evan­ge­li­sche Schu­le Schö­ne­feld, das Gym­na­si­um Rangs­dorf, die See­schu­le Rangs­dorf und unse­re Gesamt­schu­le Königs Wus­ter­hau­sen. Für die Gesamt­wer­tung galt es 7 Dis­zi­pli­nen zu absol­vie­ren: 75 m Sprint, Hoch­sprung, Weit­sprung, 800 m Lauf, Weit­wurf, Kugel­stoß und Staf­fel­lauf.

Lei­der hat es für unse­re sie­ben Schü­ler nicht ganz zu einer vor­de­ren Plat­zie­rung gereicht. Nach­dem die jeweils erbrach­ten Leis­tun­gen mit Punk­ten bewer­tet wur­den, beleg­ten unse­re Schü­ler in der Gesamt­wer­tung den 6. Platz. Die bes­te Ein­zel­leis­tung für unse­re Schu­le erreich­te Oli­ver T. im Kugel­sto­ßen. Er beleg­te den 7. Platz von 17 Teil­neh­mern. Für alle Schü­ler war die­ser Wett­kampf eine tol­le Mög­lich­keit sich sport­lich mit Schü­lern ande­rer Schu­len zu mes­sen.

Wir möch­ten uns an die­ser Stel­le bei den Aus­rich­tern für die her­vor­ra­gen­de Orga­ni­sa­ti­on sowie bei Herrn Tirok als beglei­ten­des Eltern­teil bedan­ken.

I. Syco­va
Sport­leh­re­rin