23. Oktober 2013: Filmvorführung „Treibhäuser“ nun auch in Königs Wusterhausen

„Treibhäuser der Zukunft. Wie in Deutschland Schulen gelingen“

Treib­häu­ser der Zukunft. Wie in Deutsch­land Schu­len gelin­gen“

Die­ser Film ist in den ver­gan­ge­nen zehn Jah­ren zum Klas­si­ker gewor­den: Rein­hard Kahl beschreibt in sei­ner Doku­men­ta­ti­on „Treib­häu­ser der Zukunft. Wie in Deutsch­land Schu­len gelin­gen“ den (päd­ago­gi­schen) Umbau der deut­schen Schu­le. Er nimmt uns mit auf Wege der Ver­än­de­rung, stellt uns Akteu­re des Wan­dels vor und macht Mut, eine neue Kul­tur des Ler­nens zu gestal­ten.

Auf den Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen zur geplan­ten Gesamt­schu­le der FAW gGmbH in Königs Wus­ter­hau­sen war von die­sem Film die Rede, als die Fra­ge auf­kam, wel­ches päd­ago­gi­sche Gesicht die neue Schu­le denn bekom­men sol­le. Las­sen Sie uns den Film gemein­sam anse­hen und dabei Ant­wor­ten fin­den: Anre­gun­gen und gute Bei­spie­le fin­den sich über zwei Stun­den begeis­tern­der Doku­men­ta­ti­on in Hül­le und Fül­le.

Treib­häu­ser der Zukunft“ läuft am Mitt­woch, dem 23. Okto­ber 2013, um 18 Uhr in der Montesso­ri Grund­schu­le Königs Wusterhausen/OT Nie­der­leh­me, Schul­stra­ße 3. Inter­es­sen­ten sind anschlie­ßend gern zum Gespräch ein­ge­la­den.

Roland Meis­ter
FAW gGmbH